Brut Temperatur

 
 
Octagon 20 Advance EX Incubator

Temperatur

Eine konstante und korrekte Temperatur ist für gute Ergebnisse äußerst wichtig. Stellen Sie die Werte sorgfältig ein.

Achtung: Das Brutgerät ist werkseitig nicht unbedingt auf die richtige Temperatur eingestellt. Deshalb befolgen Sie bitte die folgende Vorgehensweise bevor Sie die Eier einsetzen.

Sich im Wachstum befindliche Embryonen sind gegenüber kurzfristigen Temperaturabfällen ziemlich unempfindlich. Der Temperaturabfall, der während der Inspektion der Eier entsteht, stellt deshalb keinen Grund zur Beunruhigung dar. Temperaturen, die über dem idealen Wert liegen, können sich jedoch sehr schnell negativ auf die Schlupfrate auswirken und sollten vermieden werden.

Der Octagon 20 Advance hat einen integrierten Temperaturalarm, der bei zu hoher oder zu niedriger Temperatur warnt.

Empfohlene Temperaturen:   allgemeine Brutzeit
Hühner  37,4 €“ 37,6 °C 21 Tage
Fasane 37,6 €“ 37,8 °C  23 €“ 27 Tage
Wachteln  37,6 €“ 37,8 °C 16 €“ 23 Tage
Enten  37,4 €“ 37,6 °C 28 Tage
Gänse 37,4 €“ 37,6 °C 28 €“ 32 Tage
Papageien:
Amazonen  36,8 €“ 37,0 °C 24 €“ 29 Tage
Aras 36,8 €“ 37,0 °C 26 €“ 28 Tage
Liebesvögel 36,8 €“ 37,0 °C 22 €“ 24 Tage
Afrik.Graupapagei 36,8 €“ 37,0 °C 28 Tage
Edelpapageien 36,8 €“ 37,0 °C  28 Tage
 

Feuchtigkeit und Belüftung (Information ueber die notwendigen Luftfeuchtigkeit Bedingungen während der Brutphase.)

Back to top